skip to Main Content

 

Die Ramm Ingenieur GmbH als Betreiberin dieser Seiten nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

1.     Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie des betrieblichen Datenschutzbeauftragten

a)     Verantwortlich für die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten ist:

Ramm Ingenieur GmbH, Zamenhofstraße 12, 42109 Wuppertal

Vertreten durch: Dipl.-Phys. Danuta Maciejewski und Dipl.-Ing. Wolfgang Mattern

Telefon: +49 (0) 202 73953-0; Telefax: +49 (0) 202 73953-26; E-Mail: info@ramm-umwelt.de

 

b)     Unsere Datenschutzbeauftragte ist:

Frau Rechtsanwältin Lydia Voß

c/o Steinberg Rechtsanwälte, Kaiser-Wilhelm-Ring 3-5, 50672 Köln

Telefon: +49 (0) 221 944036-28; Telefax: +49 (0) 221 944036-51; E-Mail: l.voss@steinberg-arbeitsrecht.de

 

2.     Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

a)     Beim Besuch der Website

Beim Aufrufen unserer Website https://www.ramm-umwelt.de werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Ebenfalls wird von der Software ein sogenanntes Session Cookie gesetzt. Session-Cookies sind kleine Informationseinheiten, die ein Anbieter im Arbeitsspeicher des Computers des Besuchers speichert. In einem Session-Cookie wird eine zufällig erzeugte, eindeutige Identifikationsnummer abgelegt, eine sogenannte Session-ID. Außerdem enthält ein Cookie die Angabe über seine Herkunft und die Speicherfrist. Diese Cookies können keine anderen Daten speichern. Sie dienen dazu, die Klickzahlen auf unserer Seite und die eindeutigen Besucher getrennt zu betrachten. Das heißt: Unabhängig von der Anzahl an Klicks identifiziert der Session Cookie Sie als einzelnen User unsere Website. Bei deaktivierten Session Cookies werden Sie jeweils pro Aktion als neuer User gelistet.

Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Abfrage, die der Client gestellt hat,
  • übertragene Datenmenge,
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war,
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Die von uns eingesetzten Session-Cookies sowie die Logfiles werden gelöscht, sobald Sie die Sitzung beenden.

b)     Anfragen per E-Mail und Nutzung unseres Kontaktformulars

Bei Fragen jeglicher Art sowie Lob und Kritik bieten wir Ihnen die Möglichkeit, uns eine E-Mail zuzusenden oder mit uns über ein auf der Website bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen.

Hierfür ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS-GVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung sowie auf Basis unseres berechtigten Interesses im Sinne des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO.

Sofern Sie Ihre Kontaktdaten mittels des von uns zur Verfügung gestellten Formulars auf unserer Website übermitteln, werden die Daten entsprechend dem Stand der Technik verschlüsselt an uns übertragen. Bei der Kontaktaufnahme per E-Mail beachten Sie bitte, dass Sie selbst für die Verschlüsselung Ihrer Daten verantwortlich sind.

Die uns per E-Mail oder über das Kontaktformular übermittelten personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage gelöscht, sofern es nicht im Einzelfall gesetzliche Aufbewahrungsfristen oder Gründe gibt, aus denen ein berechtigtes Interesse unsererseits an der weiteren Speicherung resultiert.

 

c)     Für Ihre Bewerbung

Das Bewerbungsverfahren setzt voraus, dass Bewerber uns personenbezogene Daten mitteilen.

Die notwendigen Angaben sind, sofern Sie unser Onlineformular nutzen, vorgegeben und ergeben sich im Übrigen aus den Stellenbeschreibungen. Grundsätzlich gehören hierzu die Nennung Ihres Namens, Post- und Kontaktadressen sowie die üblichen Unterlagen, wie Anschreiben, Lebenslauf und die Zeugnisse. Daneben können uns Bewerber freiwillig zusätzliche Informationen mitteilen.

Die Verarbeitung der Bewerberdaten erfolgt nur zum Zweck und im Rahmen des Bewerbungsverfahrens im Einklang mit den gesetzlichen Vorgaben.

Sofern Sie Ihre Bewerbung mittels des von uns zur Verfügung gestellten Onlineformulars auf unserer Website übermitteln, werden die Daten entsprechend dem Stand der Technik verschlüsselt an uns übertragen. Bei Bewerbungen per E-Mail beachten Sie bitte, dass Sie selbst für die Verschlüsselung Ihrer Daten verantwortlich sind.

Die Verarbeitung der Bewerberdaten erfolgt zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Verpflichtungen im Rahmen des Bewerbungsverfahrens im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. b., Art. 6 Abs. 1 lit. f. DS-GVO und § 26 BDSG. Zudem erklären Sie sich mit der Übermittlung der Bewerbung an uns mit der Verarbeitung Ihrer Daten zu Zwecken des Bewerbungsverfahrens entsprechend der in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Art und Umfang einverstanden, so dass Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung auch die von Ihnen abgegebene Einwilligungserklärung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO ist.

Soweit im Rahmen des Bewerbungsverfahrens freiwillig besondere Kategorien von personenbezogenen Daten im Sinne des Art. 9 Abs. 1 DS-GVO mitgeteilt werden, erfolgt deren Verarbeitung zusätzlich nach Art. 9 Abs. 2 lit. b DS-GVO (z.B. Gesundheitsdaten, wie z.B. Schwerbehinderteneigenschaft, oder Angaben zu Ihrer ethnischen Herkunft). Im Rahmen des Bewerbungsverfahrens kann es zudem erforderlich sein, dass besondere Kategorien von personenbezogenen Daten im Sinne des Art. 9 Abs. 1 DS-GVO (z.B. Gesundheitsdaten) von uns angefragt werden; in diesem Fall erfolgt deren Verarbeitung zusätzlich nach Art. 9 Abs. 2 lit. a DS-GVO.

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten können im Fall einer erfolgreichen Bewerbung im Rahmen des Beschäftigungsverhältnisses von uns weiterverarbeitet werden. Andernfalls, sofern die Bewerbung auf ein Stellenangebot nicht erfolgreich ist, werden die Daten der Bewerber grundsätzlich gelöscht. Es kann jedoch im Einzelfall vorkommen, dass wir Interesse daran haben, Ihre Bewerbung für später freiwerdende Stellen aufzubewahren. In diesem Fall werden wir gesondert auf Sie zukommen und Sie um Ihre Einwilligung hierzu bitten.

Natürlich werden Ihre personenbezogenen Daten ebenfalls gelöscht, wenn Sie Ihre Bewerbung zurückziehen, wozu Sie jederzeit berechtigt sind.

Die Löschung erfolgt, vorbehaltlich eines berechtigten Widerrufs, nach dem Ablauf eines Zeitraums von drei Monaten, damit wir etwaige Nachfragen zu der Bewerbung oder dem Grund ihrer Ablehnung beantworten und unseren Nachweispflichten aus dem Gleichbehandlungsgesetz genügen können. Rechnungen über etwaige Reisekostenerstattung werden entsprechend den steuerrechtlichen Vorgaben archiviert.

 

d)     Google Maps

Diese Webseite nutzt Google Maps zur Darstellung interaktiver Karten und zur Erstellung von Anfahrtsbeschreibungen.

Dabei handelt es sich um einen Kartendienst von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, California 94043, USA.

Wenn Sie eine Unterseite aufrufen, die Google Maps enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Karteninhalt wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Daher haben wir keinen Einfluss auf den Umfang der auf diese Weise von Google erhobenen Daten. Entsprechend unserem Kenntnisstand sind dies zumindest folgende Daten:

  • Datum und Uhrzeit des Besuchs auf der betreffenden Webseite,
  • Internetadresse oder URL der aufgerufenen Webseite,
  • IP-Adresse,
  • im Rahmen der Routenplanung eingegebene (Start-)Anschrift.

Auf die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google haben wir keinen Einfluss und können daher hierfür keine Verantwortung übernehmen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).

Wenn Sie nicht möchten, dass Google über unseren Internetauftritt Daten über Sie erhebt, verarbeitet oder nutzt, können Sie in Ihrem Browsereinstellungen JavaScript deaktivieren. In diesem Fall können Sie die Kartenanzeige jedoch nicht nutzen.

 

e)     Google Analytics

Diese Webseite verwendet Google Analytics, um die Website-Nutzung zu analysieren. Die daraus gewonnenen Erkenntnisse werden genutzt, um unsere Website zu optimieren und Ihnen so eine unkompliziertere Handhabung zu ermöglichen.

Google Analytics ist ein Webanalysedienst, der von Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States) betrieben und bereitgestellt wird. Google verarbeitet die Daten zur Website-Nutzung in unserem Auftrag und verpflichtet sich vertraglich zu Maßnahmen, um die Vertraulichkeit der verarbeiteten Daten zu gewährleisten.

Während Ihres Website-Besuchs werden u.a. folgende Daten aufgezeichnet:

  • Aufgerufene Seiten
  • Ihr Verhalten auf den Seiten (beispielsweise Klicks, Scroll-Verhalten und Verweildauer)
  • Ihr ungefährer Standort (Land und Stadt)
  • Ihre IP-Adresse (in gekürzter Form)
  • Technische Informationen wie Browser, Internetanbieter, Endgerät und Bildschirmauflösung
  • Herkunftsquelle Ihres Besuchs (d.h. über welche Website bzw. über welches Werbemittel Sie zu uns gekommen sind).

Diese Daten werden an einen Server von Google in den USA übertragen. Google beachtet dabei die Datenschutzbestimmungen des „EU-US Privacy Shield“-Abkommens.

Um Ihnen unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für Sie zu personalisieren sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren, setzen wir Cookies ein.

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten.

Im Rahmen der statistischen Erhebungen mittels Google Analytics setzen wir folgende Cookies ein:

Name Zweck Ablauf
_ga Dieser Cookie registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre
_gat Dieser Cookie wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken. 1 Minute
_gid Dieser Cookie registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag
__utma Wird verwendet, um Benutzer und Sitzungen zu unterscheiden. Das Cookie wird erstellt, wenn die Javascript-Bibliothek ausgeführt wird und keine __utma-Cookies vorhanden sind. Das Cookie wird jedes Mal aktualisiert, wenn Daten an Google Analytics gesendet werden. 2 Jahre
__utmt Dient zum Drosseln der Anforderungsrate. 10 Minuten
__utmb Wird verwendet, um neue Sitzungen/Besuche zu bestimmen. Das Cookie wird erstellt, wenn die Javascript-Bibliothek ausgeführt wird und keine __utmb-Cookies vorhanden sind. Das Cookie wird jedes Mal aktualisiert, wenn Daten an Google Analytics gesendet werden. 30 Minuten

 

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO sowie die von Ihnen erteilte Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO). Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

 

f)      Social Plugins

Auf unserer Webseite werden Social Plugins genutzt.

Dies betrifft die Anbieter Facebook (Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA), Twitter (Twitter, Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103) und LinkedIn (LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland).

Das Plugin können Sie an dem jeweiligen Logo erkennen.

Über diese Plugins werden unter Umständen Informationen, zu denen auch personenbezogene Daten gehören können, an den Betreiber des sozialen Netzwerks gesendet und ggfs. von diesem genutzt.

Wir verhindern die unbewusste und ungewollte Erfassung und Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten an die sozialen Netzwerke durch eine sogenannte 2-Klick-Lösung. Um das Social Plugin zu aktivieren, muss erst ein Klick auf den entsprechenden Schalter erfolgen. Erst durch diese Aktivierung wird auch die Erfassung von Informationen und deren Übertragung an die sozialen Netzwerke ausgelöst. Sofern Sie die Grafik also nicht anklicken, findet keinerlei Austausch von Daten statt.

Wir selbst erheben keine personenbezogenen Daten mittels des Plugins. Wir haben leider auch keinen Einfluss darauf, welche Daten das aktivierte Plugin erfasst und wie diese durch die sozialen Netzwerke verwendet werden. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der jeweiligen Betreiber.

 

3.     Weitergabe von Daten

Bitte beachten Sie, dass Ihre Daten nicht nur an uns, sondern ggfs. auch von uns eingesetzte externe Dienstleister (wie beispielsweise ein IT-Dienstleistungsunternehmen oder unser externer Hostinganbieter) übermittelt werden. Die Verarbeitung erfolgt in diesem Fall im Rahmen einer Auftragsverarbeitung auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung dieses Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f) i.V.m. Art. 28 DS-GVO.

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den oben und im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS-GVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c) DS-GVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht,
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DS-GVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist sowie
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

 

4.     Betroffenenrechte

a)     Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 15 DS-GVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DS-GVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DS-GVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DS-GVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DS-GVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DS-GVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • sich gemäß Art. 77 DS-GVO bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren.

 

b)     Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

 

5.     Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand November 2018.

Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter https://www.ramm-umwelt.de/datenschutzerklaerung/von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

Back To Top