skip to Main Content

Von der Vision zur Produktion

Ramm Ingenieur GmbH

Als Dienstleister für Industriebau und Umwelttechnik übernehmen wir für unsere Kunden alle Aufgaben, die zum wirtschaftlichen, gesetzeskonformen und umweltbewussten Betrieb ihrer Anlagen führen. Bei uns wird Wertschätzung in jeder Hinsicht groß geschrieben – innerhalb unseres Teams und im Umgang mit Kunden und Behörden.

Planungskompetenz seit 1973

So bringen wir Ökologie mit Ökonomie in Einklang

Erfahren Sie mehr über die Ramm Ingenieur GmbH in unserer aktuellen Firmenbroschüre.

Seit über 40 Jahren sind wir am Markt erfolgreich – als unabhängiges Ingenieurunternehmen für Planung und Beratung. Als unser Planungsingenieurbüro 1973 gegründet wurde, lag der Schwerpunkt unseres Tuns bei der Anlagenplanung für die chemische, die metallverarbeitende und die Grundstoffindustrie. Seit 1980 übernehmen wir als Ramm Ingenieur GmbH zunehmend auch größere Planungsaufgaben im Bereich der Industrieanlagen und für die öffentliche Hand. Im Jahr 2013 übernahmen Danuta Maciejewski und Wolfgang Mattern als geschäftsführende Gesellschafter die Geschicke des Unternehmens. Heute sind wir vor allem in den Bereichen Industrieneu- und -umbauten sowie im technischen Umweltschutz tätig.

Unsere Vorstandsmitgliedschaften im Verband Beratender Ingenieure (VBI)  und im Verband der öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen für Genehmigungen im Umweltbereich (SVGV)  belegen nicht nur unsere fachliche Qualifikation und unser Engagement, sondern ebenso die Unabhängigkeit unserer Tätigkeiten.

Hand in Hand zum Erfolg – Ramm Ingenieur GmbH

Als erfahrener und unabhängiger Partner für Anlagenbetreiber unterstützen wir unsere Kunden von der Beratung über Genehmigungsverfahren bis hin zu Bauplanung und Beauftragtenwesen. Unser flexibles und dynamisches Team aus Ingenieuren, Architekten, Technikern und Naturwissenschaftlern arbeitet vertrauensvoll mit einem langjährigen Partnernetzwerk zusammen.

Interdisziplinäres Team:

Hinter der Ramm Ingenieur GmbH steht ein starkes, interdisziplinäres Team aus Ingenieuren, Technikern, Naturwissenschaftlern, Architekten sowie öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen. Diese geballte Expertise sorgt dafür, dass unsere Kunden stets einen fachkompetenten Ansprechpartner im Hause finden.

Langjährige Erfahrung:

Wir sind die Spezialisten für komplexe Aufgabenstellungen in der Industrie- und Anlagenplanung. Und das bereits seit 1973. Das Geheimnis unseres langjährigen Erfolgs: Wir setzen auf langfristige Beziehungen zu unseren Kunden. Viele von ihnen begleiten wir schon seit mehr als 25 Jahren.

Vielfältige Projektkompetenz:

Ob auf der grünen Wiese oder im Bestand: Wir planen, optimieren und bauen erfolgreich industrielle Anlagen. Unser umfassendes Leistungsportfolio gepaart mit unserer Erfahrung, Qualifikation und Zertifizierung wird den verschiedensten Projekten unserer Kunden gerecht. Schwerpunktmäßig sind wir dabei sowohl in den Branchen Chemie und Metallindustrie als auch in der Entsorgung unterwegs.

Gemeinsam stark für den Erfolg

Seit 2013 leiten Dipl.-Phys. Danuta Maciejewski und Dipl.-Ing. Wolfgang Mattern
gemeinsam die Geschicke der Ramm Ingenieur GmbH und führen ein Team aus
Ingenieuren, Architekten, Technikern und Naturwissenschaftlern.

Dipl.-Phys. Danuta Maciejewski, geschäftsführende Gesellschafterin

Danuta Maciejewski erlangte 1986 ihren Abschluss als Diplom-Physikerin an der Universität Breslau. Nach ihrer Fortbildung zur technischen Umweltberaterin bei der TÜV Akademie Rheinland startete sie bereits 1993 ihre Karriere bei der Ramm Ingenieur GmbH. Von Beginn an lag ihr Tätigkeitsschwerpunkt in der Erarbeitung von Genehmigungsanträgen nach dem Bundes-Immissionsschutzgesetz.

1996 wurde Danuta Maciejewski von der Industrie- und Handelskammer Wuppertal-Solingen-Remscheid als Sachverständige für Genehmigungsverfahren im Umweltbereich öffentlich bestellt und vereidigt. An der Universität Lüneburg studierte sie schließlich Umweltrecht. Mit ihrer Diplomarbeit zum Thema „Umsetzung der IVU-Richtlinien“ schloss sie das Studium 2001 erfolgreich ab.

Am 1. Januar 2013 übernahm sie gemeinsam mit Wolfgang Mattern die Geschäftsführung der Ramm Ingenieur GmbH. Bis heute leiten beide als Doppelspitze die Geschicke des Unternehmens. Danuta Maciejewski ist zudem Vorstandsmitglied des Landesverbands Beratender Ingenieure sowie Vorstandsmitglied des Verbands Sachverständiger für Genehmigungsverfahren im Umweltbereich.

Dipl.-Ing. Wolfgang Mattern, geschäftsführender Gesellschafter

Wolfgang Mattern startete seine Karriere bei der Ramm Ingenieur GmbH bereits 1986 mit einer Berufsausbildung zum Technischen Zeichner für den Apparate- und Rohrleitungsbau. Nach erfolgreichem, nebenberuflichem Studium der Architektur schloss er dieses 1995 als Diplomingenieur ab und gehört seit 1997 der Architektenkammer NRW an. Seit 1998 ist Wolfgang Mattern Geschäftsführer der Ramm Ingenieur GmbH.

Im Jahre 2000 ernannte ihn die Architektenkammer NRW zum staatlich anerkannten Sachverständigen für Schall- und Wärmeschutz. Im Jahre 2004 folgte die Ernennung als öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Schallimmissionsschutz durch die Bergische IHK Wuppertal Solingen Remscheid. Diese Bestellung wurde 2009 um die Fachdisziplin „Sachverständiger für Genehmigungsverfahren im Umweltbereich für Abfall ohne thermische Behandlung“ erweitert.

Seit 2013 führt Wolfgang Mattern zusammen mit Danuta Maciejewski die Ramm Ingenieur GmbH als geschäftsführender Gesellschafter. Er ist zudem Mitglied im Verband Beratender Ingenieure (VBI).

Wolfgang Mattern

Sie möchten Teil unseres Teams werden?

Dann werfen Sie einen Blick auf unsere aktuellen Stellenangebote!

In Wuppertal verwurzelt, in der Welt zu Hause

Einblicke in unsere Räumlichkeiten

Back To Top