skip to Main Content

Unser Serviceangebot

Beratungsleistungen von A wie Anlagensicherheit bis Z wie Zulassung

Damit unsere Kunden ihr Bauvorhaben in die Tat umsetzen können, bedarf es bestimmter Voraussetzungen. Diese Voraussetzungen schaffen wir mit unseren umfassenden Beratungsleistungen. Dabei haben wir die aktuelle Gesetzeslage und die Auswirkungen für unsere Umwelt stets im Blick.

Anlagensicherheit:

Anlagen mit einem erhöhten Gefahrenpotential unterliegen der 12. BImSchV Störfallverordnung. Betreiber sind verpflichtet, Vorkehrungen zu treffen, um Störfälle zu verhindern und deren Auswirkungen so gering wie möglich zu halten. Hier beraten wir umfassend: von Gefahrenanalyse über Sicherheitsmanagementsystem bis hin zum Sicherheitsbericht.

Emissionserklärung:

Für unsere Kunden erstellen wir Emissionserklärungen für Anlagen, die gemäß Bundes-Immissionsschutzgesetz genehmigungsbedürftig sind. Dazu erfassen wir alle relevanten Daten und erstellen einen Emissionsquellenkataster.

Explosionsschutzdokumente:

Bei der Erstellung von Explosionsschutzdokumenten erfassen unsere Experten alle Gefährdungen, beurteilen die Risiken und entwerfen ein entsprechendes Schutzkonzept. So helfen wir unseren Kunden dabei, ihre Existenz vor Sach- und Imageschäden oder gar dem Verlust von Menschenleben im Falle einer Explosion zu schützen.

Gefährdungsbeurteilung:

Für eine Gefährdungsbeurteilung ermitteln wir mittels eines onlinebasierten Tools die möglichen Gefährdungen, stellen den Handlungsbedarf fest und unterbreiten dem Kunden Vorschläge für Arbeitsschutzmaßnahmen. Die Gefährdungsbeurteilung kann als PDF oder Excel-Datei ausgegeben werden, um die Fortschreibung im laufenden Betrieb zu erleichtern. Gerne können wir auch aktuelle Gefährdungsbeurteilungen ins System einpflegen und die Fortschreibung übernehmen.

Lösemittelbilanz:

Unterliegt eine Anlage der 31. BImSchV, müssen bestimmte Anforderungen erfüllt werden. Hierzu beraten wir bei der Ramm Ingenieur GmbH umfassend, erstellen die jährliche Lösemittelbilanz sowie Reduzierungspläne und legen sie der entsprechenden Behörde vor.

PRTR-Bericht:

Für das Pollutant Release and Transfer Register (PRTR), auch Schadstofffreisetzungs- und Verbringungsregister genannt, muss die Freisetzung von Schadstoffen, Abfallmengen und Abwasser dokumentiert werden. Wir helfen bei der Datenerfassung, erstellen einen PRTR-Bericht und bringen diesen bei der Behörde ein.

Mit der Ramm Ingenieur GmbH wird´s eine runde Sache:
Prognosen_Fachgutachten

Wir sind stets auf dem Laufenden und haben die aktuelle Gesetzeslage im Blick. Dafür sorgen wir mit der regelmäßigen Weiterbildung unserer Mitarbeiter.

umwelttechnischen_Anforderungen

Bei der Zusammenarbeit mit den zuständigen Behörden unterstützen wir unsere Kunden umfassend und bringen die Anforderungen aller Parteien in Einklang.

Beauftragtenwesen

Kunden finden bei uns stets einen kompetenten Ansprechpartner, der sich um ihr Anliegen kümmert. Unser interdisziplinäres Team macht´s möglich.

Nehmen Sie jetzt Kontakt auf!

Sie möchten unsere Beratungsleistungen in Anspruch nehmen oder haben weiterführende Fragen zu unserem Serviceangebot?
Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Back To Top